Logo Schrift
Logo Rad
Felsenkoenig




Sagenerzählen in der Schulklasse
Naturschätze & Sagenwelten
Aktuell
Veranstaltungen
Naturführer
Geschichtenerzähler
Sagenwanderer
Tiefenökologe
Meine Geschichte
Kontakt
Vernetzung
Publikationen



Geschichtenerzählen an der Schule
Programm für Bildung und
                      Kultur


Neu unterstützt das Programm für Bildung+Kultur der Erziehungsdirektion des Kantons Bern meine Arbeit in Schulen. Klassen von der Kindergarten- bis zur Gymnasialstufe, die sich mit dem Sagenwanderer auf eine Reise in die mythologische Dimension der Heimatkunde begeben möchten, können bei der Erziehungsdirektion Kulturgutscheine beantragen, welche mein Honorar und ihre Reisekosten finanzieren.

Unsere Landschaften waren einst reich an Sagen und Märchen. Die meisten sind in der Schweiz heute kaum noch bekannt. Früher war es die Aufgabe der Geschichtenerzähler, die mündlichen Traditionen des Landes zu hüten und die Verbindung mit der mythologischen Dimension der Heimat aufrechtzuerhalten. Die heimische Mythentradition gehört zum immateriellen Kulturerbe der Schweiz. Was liegt deshalb näher, als gerade Kindern und Jugendlichen den Zugang zu unseren Geschichtenschätzen heute wieder zu eröffnen und so die Verbindung zu ihren eigenen Wurzeln zu nähren.

Mündlich vorgetragene Geschichten fördern die kreative Imaginationskraft und können im Zusammenhang mit allen möglichen Aspekten des Menschseins in spezifische Unterrichtsthemen eingewoben werden. Gerne komme ich in die Schulstube und spanne den Bilderbogen der magischen Heimatkunde in vertrauter Umgebung auf. Regionale Sagen eignen sich aber auch besonders gut für ein vertieftes Kennenlernen der eigenen Umgebung und für die ökologische Sensibilisierung. Auf Wunsch begleite ich sagenhafte Schulreisen, Exkursionen und Projektwochen - und erzähle an starken und sagenumwobenen Plätzen in der Landschaft ihre alten Geschichten neu (z.B. im Naturpark Gantrisch oder in den St.Beatus-Höhlen).

=> Programm Kultur und Bildung
 

© Andreas Sommer 2012 Home
zurück
Osten - Frühling - Luft
Süden - Sommer - Feuer
Westen - Wasser - Herbst
Norden - Winter - Erde