Logo Schrift
Logo Rad
Zwergenkönig in der
              Guetenbrünnenflue




Drachenloch
Naturschätze & Sagenwelten
Aktuell
Veranstaltungen
Naturführer
Geschichtenerzähler
Sagenwanderer
Tiefenökologe
Meine Geschichte
Kontakt
Vernetzung
Publikationen



Mutabor

Von Drachen, Zwergen und Höhlenfeen
Sagenhafte Wanderung in die Unterwelt des Berner Oberlandes

Die Beatushöhlen sind die grösste öffentlich begehbare Tropfsteinhöhle des Berner Oberlandes. Bis auf eine Tiefe von 1000m kann die faszinierende Unterwelt im Innern des Berges auf sicheren Wegen besucht werden: Tropfsteingebilde, Sinterformationen, der rauschende Höhlenbach, spiegelklare Grottenteiche und eindrückliche Gewölbe schaffen eine unvergleichliche magische Atmosphäre.

Auf dieser Wanderung in den Drachenberg streifen wir ausserhalb der offiziellen Besuchszeiten und nur mit einer Kerzenlaterne ausgerüstet durch die unbeleuchteten Beatushöhlen und lassen uns Zeit, um die Eindrücke einer verborgenen Welt auf uns wirken zu lassen. An ausgewählten Orten lauschen Sie stimmungsvollen Sagen, Märchen & Mythen aus der Schweiz und Mitteleuropa, welche an bestimmten Durchführungsdaten auch auf spezifische Themenkreise fokussiert sind (Zwergensagen, Liebessagen, Drachensagen, Geistersagen etc.)

Die Wanderung dauert von 18.30 bis ca. 21.30 Uhr. Kosten: CHF 40.-/ p.P. für Erwachsene, CHF 20.-/p.P. für Kinder (7-16 Jahre), CHF 100.- für Familien. Für kleinere Kinder ist die Höhlenwanderung nicht geeignet. Reine Wanderzeit: ca. 45min.

Übersicht Höhlenwanderungen 2017 zum Ausdrucken


© Andreas Sommer 2012                                        Home
zurück
Osten - Frühling - Luft
Süden - Sommer - Feuer
Westen - Herbst - Wasser
Norden - Winter - Erde