Logo Schrift
Logo Rad
Zauberwald




mittwinterlicht
Naturschätze & Sagenwelten
Aktuell
Veranstaltungen
Naturführer
Geschichtenerzähler
Sagenwanderer
Tiefenökologe
Meine Geschichte
Kontakt
Vernetzung
Publikationen



Veranstaltungen Dezember 2018

5. Dezember, Sang & Sage in der Jurte, Schwarzenburg
"Ja die Vrene singt im luteren Berg und der Jöggel macht sich uf synen Weg." Magische Geschichten von der Liebe in dieser und jener Welt. Erzählt und gesungen in der Tradition alter Sagen und Volksweisen. Mit Nathalie Gähwiler und Andreas Sommer. 19.00 bis ca. 20.00 Uhr
, Alpenweg 8, Schwarzenburg, Kollekte, Kinder ab 7 Jahren, Info und Anmeldung bei Franziska Bütikofer, Tel 031 731 16 10 / 079 892 53 83

7. Dezember, Sang & Sage in der Dittligmühle
"Ja die Vrene singt im luteren Berg und der Jöggel macht sich uf synen Weg." Magische Geschichten von der Liebe in dieser und jener Welt. Erzählt und gesungen in der Tradition alter Sagen und Volksweisen. Mit Nathalie Gähwiler und Andreas Sommer. 19.00 bis 20.30 Uhr, Dittligmühle Längenbühl, CHF 35.00, Anmeldung und Information Tel 079 363 96 06, www.dittligmuehle.ch

14. Dezember, Sang & Sage in der Jurte, Ulmiz FR
"Ja die Vrene singt im luteren Berg und der Jöggel macht sich uf synen Weg." Magische Geschichten von der Liebe in dieser und jener Welt. Erzählt und gesungen in der Tradition alter Sagen und Volksweisen. Mit Nathalie Gähwiler und Andreas Sommer. 19.30 bis 21.30 Uhr, Dorfstrasse 115, Ulmiz FR, CHF 35.-/ Person, Info und Anmeldung bei Yvonne Meyer 031 751 15 56 / 079 511 60 61, www.raumerforschen.ch

15. Dezember, Sagen-Dinner im Café 3692, Grindelwald
Ein extravagantes Kulturlokal am Fuss der himmelhohen Gletscherberge. Tilo Amft und Fränzi Wenger kredenzen den Gästen sagenhafte Köstlichkeiten, Andreas Sommer gibt zwischen den Gängen deftige Sagen aus der Region zum Besten.
Café 3692, Grindelwald, Auskunft und Anmeldung: 033 853 16 54, welcome@cafe3692.ch,
www.cafe3692.ch

21. Dezember, Raunachtgeschichten im Schloss Oberhofen
Heimische Märchen & Sagen über das Mysterium des tiefen Winters zur längsten Nacht des Jahres. Erzählt im Gartensaal des Schlosses Oberhofen am Thunersee. 19.00 bis ca. 20.00 Uhr, Eintritt frei, Info und Anmeldung 033 243 12 35, www.schlossoberhofen.ch

22. Dezember, Sang & Sage im Berg
Erzählen & Singen zur Mittwinterzeit tief im Schoss der Erde. Mit Kerzenlaternen 1000m in das Berginnere hinein wandern. Der Sagenwanderer erzählt heimische Märchen, Mythen & Sagen zur Wintersonnenwende. Nathalie Gähwiler singt mit den Anwesenden kraftvolle und ausdrucksstarke Lieder und Melodien im Höhlendom. Auch ungeübte und zurückhaltende SängerInnen werden vom feierlichen Zauber der Sonnenwendzeit angesteckt...
St.Beatus-Höhlen am Thunersee, 18.30 bis ca. 21.30 Uhr,
CHF 50.00 / Person, Auskunft und Anmeldung
hier

23. Dezember, Märchen, Mythen & Magische Momente, Bern
"Wildes Erzählen" in der verwunschenen Landschaft der Elfenau am Stadtrand von Bern: vom Spinnen und Weben der Schicksalsmächte, von verborgenen Geheimnissen und helfenden Lichtern. Streifzug, Naturerlebnis und Lagerfeuer mit Kräutertee und Gewürzbrot. Ursula Miranda vom Grünen Klassenzimmer und der Sagenwanderer führen durch ein magisches Land in den längsten Nächten des Jahres
17.00 bis 20.00 Uhr, CHF 40.00 / Person für Erwachsene, Auskunft und Anmeldung hier


28. Dezember, Drachenreise in die Winterhöhle, Thunersee
Meditative winterliche Wanderung mit Kerzenlaternen in die Tropfsteinhöhle. Der Weg in das Innere des Berges als Gleichnis für eine Reise in die Tiefe der eigenen Seele. Sagenwanderer Andreas Sommer erzählt die Drachensage vom Thunersee, Katrin Berger begleitet die rituelle Seelenreise und untermalt sie mit Klangschalen und Trommel. Ein einmaliges Erlebnis im Herzen der dunklen Jahreszeit. 17.00 bis 21.00 Uhr, St. Beatus-Höhlen am Thunersee, CHF 111.- / Person, Auskunft und Anmeldung: 079 237 77 71, www.yashanaa.com

29. Dezember, Raunachtgeschichten in der Jurte
Stimmungsvoller Sagenabend in der feuergeheizten Winterjurte. Geschichten, Mythen und Bräuche der Raunächte. Die Zeit zwischen den Jahren bewusst würdigen. Ein Tor zum Weltverständnis unserer mitteleuropäischen Ahnen. 19.30 bis 21.30 Uhr, Dorfstrasse 115, Ulmiz FR, CHF 30.-/ Person, Info und Anmeldung bei Yvonne Meyer 031 751 15 56 / 079 511 60 61, www.raumerforschen.ch
 2012 Home
zurück
Osten - Frühling - Luft
Süden - Sommer - Feuer
Westen - Herbst - Wasser
Norden - Winter - Erde