Logo Schrift
Logo Rad
Zauberwald




Niederhorn
Naturschätze & Sagenwelten
Aktuell

Veranstaltungen

Naturführer

Geschichtenerzähler
Sagenwanderer
Tiefenökologe
Meine Geschichte
Kontakt

Vernetzung

Publikationen







Veranstaltungen Dezember 2023


2. Dezember, Klangstärnemärit, Erlach
Im feierlich illuminierten Schlosshof zu Erlach gibt der Sagenwanderer in winterlicher Stimmung Sagen aus dem Seeland uns aus den nahen Jurabergen zum Besten. Auskunft und Anmeldung hier


9. DezemberMythische-historische Stadtführung Freiburg
Als Johanniterritter Andres von Wyssenburg führe ich das Publikum gemeinsam mit dem Kräuterweib Kathrin durch die geheimnisvolle Unterstadt von Freiburg. In der Dämmerung streifen wir mit Laternen durch verschwiegene Gassen und erkunden unbekannte Winkel der atmosphärisch einmaligen Saanestadt. Unterwegs erzählen wir in szenischen Dialogen Erstaunliches, Mysteriöses und Heiteres über Sage und Historie Freiburgs. Mit Umtrunk und Gebäck.
Freiburger Unterstadt, 18.30 bis ca. 21.00 Uhr, Auskunft und Anmeldung: Fribourg Tourisme, Tel 026 350 11 11, booking@fribourgtourisme.ch, www.fribourgtourisme.ch

13. Dezember, Lesung "Helisee", Laufenburg AG
Andreas Sommer liest in der gemütlichen Stube von Sonja Wunderlin und Gabriel Kramer zu Laufenburg am Rhein aus seinem neuen Sagenroman "Helisee". Die Gastgeber umrahmen die Erzählungen mit hauseigenen Wunderkram-Klängen.
Auskunft und Anmeldung: Tel 062 892 17 54


16. Dezember, Emmentaler Sagen-Tischete, Signau
In der Manier einer währschaften Tavolata verkosten die Gäste allergattig währschafte Speisen im exklusiven Ambiente der lokalen Chocoladen-Manufaktur. Zwischen den Gängen, und wenn er den Mund frei hat, verprichtet der Sagenwanderer ungattliche Sagenruschtig aus den umliegenden Landen. Ein einmaliges Erlebnis zur Vorweihnachtszeit.
Auskunft und Anmeldung: www.chocoladen.ch

20. Dezember, Sagenwanderung in den Beatushöhlen
Exklusive Kerzenlicht-Führung in der unbeleuchteten Höhle. Erzählungen von heimische Sagen, Märchen & Mythen in der Unterwelt des Berner Oberlandes. Erlebnis der magischen Welt im Drachenberg. Kerzenlaternen werden zur Verfügung gestellt. 18.30 bis 21.30 Uhr, Wanderzeit ca. 1h, CHF 50.00 /25.00 (Erw./Kinder von 7 bis 16), Anmeldung bis am Vortag hier

22. Dezember, Singen & Sagen zu Mittwinter,
Höhle bei Schwarzenburg

Eintauchen in den Zauber der Jahreszeit, gemeinsam gesungene Lieder bewirken innere Einkehr, Lebensfreude und Verbundenheit, erzählte Märchen, Mythen & Sagen eröffnen Tore in eine magische Wirklichkeit. Wir feiern die Zeit der längsten Nächte und des verborgenen Lichtes in einer geschützten Höhle im Gantrischgebiet. Umtrunk und Gebäck am Lagerfeuer. Mit Nathalie Gähwiler und Andreas Sommer.
19.00 bis ca. 22.00 Uhr, CHF 40.00 bis CHF 60.00 (nach eigenem Ermessen), Auskunft und Anmeldung hier

24. Dezember, Wintermärchen in Cham
www.klapperlapapp.ch

27. Dezember, Singen & Sagen in den Beatushöhlen
Erzählungen & Lieder zur Raunachtszeit tief im Schoss der Erde. Mit Kerzenlaternen 1000m in das Berginnere hinein wandern. Der Sagenwanderer erzählt heimische Märchen, Mythen & Sagen zum Eintauchen in die dunkle Jahreszeit. Nathalie Gähwiler singt mit den Anwesenden kraftvolle und ausdrucksstarke Lieder und Melodien im Höhlendom. Auch ungeübte und zurückhaltende SängerInnen werden vom feierlichen Zauber in der Höhlenwelt angesteckt...
St.Beatus-Höhlen am Thunersee, 18.30 bis ca. 21.30 Uhr,
CHF 60.00 / 30.00 (Erw. / Kinder ab 7 Jahren), Auskunft und Anmeldung bis am Vortag hier

29. Dezember, Raunachtgeschichten in der Jurte, Ulmiz FR
Stimmungsvoller Sagenabend in der feuergeheizten Winterjurte. Geschichten, Mythen und Bräuche der Raunächte. Die Zeit zwischen den Jahren bewusst würdigen. Ein Tor zum Weltverständnis unserer mitteleuropäischen Ahnen. 19.30 bis 21.30 Uhr, Dorfstrasse 115, Ulmiz FR, CHF 30.-/ Person, Info und Anmeldung bei Yvonne Meyer 031 751 15 56 / 079 511 60 61, www.raumerforschen.ch

31. Dezember, Sylvester, Wunderwegs in Nuithônia, Imihubel
Sagenwanderung über die Hügel des Längenberges zum sagenumwobenen Imihubel. Kontemplativer Streifzug in Stille und Achtsamkeit durch die beseelte Natur der Gantrischregion. Umrahmt von Sagen aus der heimischen Sagenschatztruhe. Andreas Sommer führt auf leisen Pfaden in das geheimnisvolle Elbenreich von Mutter Natur. Ca. 10.00 bis 16.00 Uhr, CHF 60.00 / Person, Auskunft und Anmeldung hier

© Andreas Sommer 2012 Home
zurück
Osten - Frühling - Luft
Süden - Sommer - Feuer
Westen - Herbst - Wasser
Norden - Winter - Erde