Logo Schrift
Logo Rad
Zauberwald




Simeliberg im Nebel
Naturschätze & Sagenwelten
Aktuell

Veranstaltungen

Naturführer

Geschichtenerzähler
Sagenwanderer
Tiefenökologe
Meine Geschichte
Kontakt

Vernetzung

Publikationen







Veranstaltungen November 2024


1. November, Singen & Sagen in der Höhle, Schwarzenburg
Die dunkle Jahreszeit begrüssen in der Waldhöhle. Mit Yvonne Meyer, Nathalie Gähwiler und Andreas Sommer. In einem besinnlichen Rahmen, mit gemeinsam gesungenen Liedern, erzählten Sagen und Mythen, sowie kleinen rituellen Elementen würdigen wir gemeinsam den Winterbeginn und das Ahnengedenken. Zur Stärkung reichen wir eine wärmende Suppe, Brot und Tee am Lagerfeuer. 18.00 bis 21.00 Uhr, CHF 50.00- 70.00 / Person (nach eigenem Ermessen), Auskunft und Anmeldung hier

8. / 9.
November, "Der Magische Berg", Lauterbrunnen
Ein sagenhaftes Festival in der atemberaubenden Landschaft des Lauterbrunnentals im Berner Oberland. Im Tal- und Sagenmuseum Lauterbrunnen sowie im nahen Kirchenstöckli. Am Freitagabend berichten verschiedene Erzählkünstler aus der alpinen Sagenwelt, umrahmt von musikalischen Zwishenklängen. Am Samstag Referat und Exkursion mit dem Landschaftsmythologen Kurt Derungs. Währschafte Verpflegung vor Ort.
Auskunft und Anmeldung: www.dermagischeberg.ch

13. November, Luzerner Sagenabend in Egolzwil LU
Der Sagenwanderer erzählt in Berner Mundart Schauriges und Gespässiges aus der Sagenwelt des Luzernbietes.
Gasthof Duc, Egolzwil, 19.30 bis ca. 21.00 Uhr, Aukunft und Anmeldung bei Annegret Odermatt: Tel 079 692 29 08,
www.vereinspektrum.ch

15. November, Sagen im Schlosspark, Schloss Oberhofen a. Th.
Erzählrundgang mit dem Sagenwanderer mit Kerzenlaternen durch die dunkle Winternacht im Schlosspark am Thunersee. Mundart-Erzählungen über heimische Sagen und Mythen. Ausklang am Feuer. Bei Nasswetter im Treibhaus.
18.30 bis ca. 20.00 Uhr, Auskunft und Anmeldung: www.schlossoberhofen.ch

16. / 17. November - Sagasang auf der Rigi SZ
Ein sagenhaftes Wochenende mit Erzählungen und Gesang im Seminarhaus "Zum Goldenen Hirschen" beim Rigi Klösterli. Am Samstagabend Erzählungen von Sagenwanderer Andreas Sommer und gemeinsames Singen
mit Nathalie Gähwiler am Feuer in einer Höhlenbalm (mit kurzer Wanderung). Am Sonntagvormittag Matinée mit Liedern und Sagenerzählungen im Hotel. Die Darbietungen können einzeln oder als Gesamtpaket mit Unterkunft und Verflegung im Hotel besucht werden. Auskunft und Anmeldung:
Tel 041 855 05 45, hotel@kloesterli.ch, www.kloesterli.ch


22. November, Wüstenmärchen & Teezeremonie, Ulmiz FR
Die Sahara ist noch heute eine magische Welt. Andreas Sommer erzählt auf Berndeutsch Sagen und Weisheitsgeschichten aus der grössten Wüste der Welt. Kassoun Mellakh, Targi aus Tamanrasset (Südalgerien) zelebriert die traditionelle Teezeremonie seines Volkes. 19.30 bis 21.30 Uhr, Mongolische Jurte an der Dorfstrasse 115 in Ulmiz FR, CHF 40.00 / 10.00 (Kinder ab 7 Jahren), Info und Anmeldung bei Yvonne Meyer 031 751 15 56 / 079 511 60 61, www.raumerforschen.ch


23. NovemberMythische-historische Stadtführung Freiburg
Als Johanniterritter Andres von Wyssenburg führe ich das Publikum gemeinsam mit dem Kräuterweib Kathrin durch die geheimnisvolle Unterstadt von Freiburg. In der Dämmerung streifen wir mit Laternen durch verschwiegene Gassen und erkunden unbekannte Winkel der atmosphärisch einmaligen Saanestadt. Unterwegs erzählen wir in szenischen Dialogen Erstaunliches, Mysteriöses und Heiteres über Sage und Historie Freiburgs. Mit Umtrunk und Gebäck.
Freiburger Unterstadt, 18.30 bis ca. 21.00 Uhr, Auskunft und Anmeldung: Fribourg Tourisme, Tel 026 350 11 11, booking@fribourgtourisme.ch, www.fribourgtourisme.ch

24. November, Wunderwegs in Nuithônia, Bern - Glasbrunnen
Gespenstische Sagenwanderung am Stadtrand von Bern. Brenngarten - Glasbrunnen - Aare - Nägelisboden.
Kontemplativer Streifzug in Stille und Achtsamkeit durch die geheimnisvolle Natur des winterlichen Waldes. Umrahmt von Sagen aus der heimischen Sagenschatztruhe. Andreas Sommer führt auf leisen Pfaden in das geheimnisvolle Elbenreich von Mutter Natur. Ca. 10.00 bis 16.00 Uhr, CHF 60.00 / Person, Auskunft und Anmeldung hier

27. November, Singen & Sagen in den Beatushöhlen
Erzählungen & Lieder zur Winterzeit tief im Schoss der Erde. Mit Kerzenlaternen 1000m in das Berginnere hinein wandern. Der Sagenwanderer erzählt heimische Märchen, Mythen & Sagen zum Eintauchen in die dunkle Jahreszeit. Nathalie Gähwiler singt mit den Anwesenden kraftvolle und ausdrucksstarke Lieder und Melodien im Höhlendom. Auch ungeübte und zurückhaltende SängerInnen werden vom feierlichen Zauber in der Höhlenwelt angesteckt...
St.Beatus-Höhlen am Thunersee, 18.30 bis ca. 21.30 Uhr,
CHF 60.00 / 30.00 (Erw. / Kinder ab 7 Jahren), Auskunft und Anmeldung bis am Vortag hier


28. November, Der magische Turm, Schloss Thun
Herrschaftlich. Unnahbar. Gespenstisch. Was sich das Volk einst über Burgen und Schlösser erzählte. Auf dem Thuner Schlossberg, hinter dicken Mauern und in altersgrauen Gewölben entführt der Sagenwanderer in eine magische Burgenwelt voller spukender Burgherren, frevelnder Ritter und verwunschener Schätze.
19.00 bis 21.00 Uhr, CHF 20.00 / 5.00 (Kinder ab 7 Jahren)
Auskunft und Anmeldung: www.schlossthun.ch

© Andreas Sommer 2012 Home
zurück
Osten - Frühling - Luft
Süden - Sommer - Feuer
Westen - Herbst - Wasser
Norden - Winter - Erde